Juniorenförderung

Juniorenförderung ist dem TC Rot-Weiß Mellrichstadt sehr wichtig. Wir bieten Bambinis, Junioren und Wettkampfspielern verschiedenste Trainingsmöglichkeiten an.

Unsere Philosophie

Das Juniorenförderungskonzept des TC Rot-Weiß Mellrichstadt möchte den Kindern und Jugendlichen mit Tennis eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten.

Das Konzept ist vor allem auf den Breitensport ausgerichtet, jedoch mit dem Ziel, besonders begabte und leistungswillige Junioren(innen) gezielt zu fördern.

Im Vordergrund stehen weiter soziale Ziele, wie Teambildung, Kameradschaft, sportliche Betätigung und vor allem die Freude am Spiel. Im Weiteren will das Konzept den Wettkampfgeist der Junioren(innen) entwickeln. Damit verbunden ist auch das Fairplay. Die jungen Leute sollen lernen, wie man sich während dem Spiel, aber auch im Clubleben verhält.

Du möchtest bei uns trainieren?

Das Bambini- und Juniorentraining des TC Rot-Weiß Mellrichstadt ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 20 Jahren.

Das Training findet in Gruppen mit drei bis vier Teilnehmern, bei den Anfängern mit vier bis fünf Teilnehmer statt.

Je mehr mögliche Trainingszeiten bei der Anmeldung angegeben werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, einen geeigneten Trainingsplatz zu bekommen. 

Aufbau der Juniorenförderung

Unsere Juniorenförderung erfolgt gemäß den Vorgaben der Kids Tennis High School:

Als Grundlage bietet der Club in Stufe 1 Bambini-Tenniskurse an. Diese Kurse sind für Kinder von 4 bis 10 Jahren gedacht.

Das Training dauert einmal 60 Minuten pro Woche und wird in Gruppengrößen von 4 – 6 Teilnehmern durchgeführt (zwei Gruppen mit zwei Trainer, jeweils halbes Feld). Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Training findet immer statt.

Die Stufe 2 wird als Juniorentraining orange bezeichnet und gilt der Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 1 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Die Junioren trainieren eine oder zwei Trainingseinheiten à 60 Minuten pro Woche und wenn möglich mit 3 – 4 Teilnehmern pro Gruppe. Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Training findet immer statt.

Die Stufe 3 wird als Juniorentraining grün bezeichnet und gilt der Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 2 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Die Junioren trainieren eine oder zwei Trainingseinheiten à 60 Minuten pro Woche und wenn möglich mit 3 – 4 Teilnehmern pro Gruppe. Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Training findet immer statt.

Die Stufe 4 wird als Juniorentraining Druckbälle bezeichnet und gilt der Förderung des allgemeinen Breitensports. Sie ist als Weiterführung der Stufe 3 gedacht, bietet aber auch Anfängern, die etwas gezielter trainieren wollen, die Einstiegsmöglichkeit in den Tennissport.

Die Junioren trainieren eine oder zwei Trainingseinheiten à 60 Minuten pro Woche und wenn möglich mit 3 – 4 Teilnehmern pro Gruppe. Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Training findet immer statt.

Beim Wettkampftraining sind Kinder und Jugendliche angesprochen, welche bereits in Stufe 2, 3 oder 4 trainieren und eine motorische Begabung, die notwendige Leistungsbereitschaft und Willenskraft sowie die Unterstützung der Eltern mitbringen. Die Beurteilung über die Erfüllung der wünschenswerten Kriterien werden durch den Cheftrainer vorgenommen. Diese Kinder sind zwischen 6 und 18 Jahre alt.

Diese 3 – 4 Teilnehmer pro Gruppe trainieren zusätzlich zum Juniorentraining einmal pro Woche, wenn möglich 60-90 Minuten. Das Training wird durch den Verein finanziert und dient als Ansporn in die Gruppe zu kommen. Eine Teilnahme an einer Mannschaft ist Voraussetzung. In den Schulferien findet kein Training statt. Das Wettkampftraining wird nur zu bestimmten Zeiten angeboten. Diese werden in den Anmeldeinformationen für das Juniorentraining kommuniziert. Dieses Training wird jeweils ein Schuljahr lang angeboten.

AUF EINEN BLICK…

ALTER

Unser Kindertraining gliedert sich auf in das Bambinitraining für Anfänger von 4 bis ca. 10 Jahre (genannt Bambinis) und Juniorentraining für die Fortgeschrittenen bis 20 Jahre (genannt Junioren).

TRAINING

Das Bambinitraining findet im Kleinfeld statt, gespielt wird mit roten Bällen.

Unsere Junioren spielen je nach Fortschritten im Dreiviertelfeld mit orangen Bällen, im ganzen Feld mit grünen Bällen und im ganzen Feld mit Druckbällen.

TRAININGSZEIT

Die Zeitfenster für das Bambini- und Juniorentraining ergeben sich anhand der jeweiligen Nachfrage:

Montag und Donnerstag
zwischen 14:00 und 18:00 Uhr

Dienstag und Mittwoch
von 14:00 – 15:00 Uhr

JUNIOREN

CLUBMEISTERSCHAFTEN (J-CM)

Mit gesundem Ehrgeiz wird jeweils an der J-CM um den begehrten Titel des Junioren Clubmeisters gekämpft. Informationen dazu werden jeweils per E-Mail kommuniziert.

MEDENSPIELE

Die Juniorenrunde ist wichtig für den Deutschen Nachwuchs und gehört zu einem der größten Junioren-Breitensport Events weltweit. Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei unserem Jugendwart an und werden daraufhin von uns weiter informiert. Die Mannschaft-Captains organisieren die Heim- und Auswärtsspiele und koordinieren ihre Mannschaft.

Trainingscamps

Wir bieten jedes Jahr drei einwöchige Tenniscamps von 09 – 15 Uhr für Kinder ab 4 Jahren an:

  • Ostercamp: in der zweiten Woche der Osterferien
  • 1. Sommercamp: in der ersten Woche der Sommerferien
  • 2. Sommercamp: in der letzten, sechsten Woche der Sommerferien

Unsere Camps finden bei jedem Wetter statt. Kids bis 5 Jahre können auch halbtags am Vormittag oder Nachmittag mit oder ohne Mittagessen teilnehmen. Mitglieder haben Vorrang, bei freien Plätzen dürfen aber auch Nichtmitglieder teilnehmen.

Interesse am Kinder- & Juniorentraining?

Sende Deine Anfrage an unseren Chefcoach Christian Kozik:

Komm' in unseren Club!

Der TC Rot-Weiß Mellrichstadt e.V. ist ein aktiver Verein, der neben der Leidenschaft für Tennis
vor allem mit jeder Menge Zusammenhalt, Aktionen und Spaß aufwarten kann!